Toter Säugling in einer Parkanlage gefunden

Symbolbild

Friedrichshain-Kreuzberg (la) – Spaziergänger fanden gestern Nacht in Kreuzberg einen toten Säugling. Gegen 23 Uhr fanden Spaziergänger in einem Gebüsch des Elise-Tilse-Parkes den Leichnam eines Säuglings. Da ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden konnte, übernahm eine Mordkommission die Ermittlungen.

-Anzeige-

Eine Sofortobduktion des weiblichen Säuglings ergab keine Hinweise auf ein Tötungsdelikt. Die weiteren Ermittlungen führt das zuständige Kommissariat der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5.

-Anzeige-